Team

„Eines Tages sitze ich am Kopfende am ganz großen Tisch – und sage allen anderen, was sie machen sollen.“ Das sagte mein jüngeres, pickliges und pubertierendes 15-jähriges Ich. Oder anders gesagt: mein unwissendes, unerfahrenes, doofes Ich. Denn eine Zeit lang habe ich mich auch im...

Vertrauen bei Führungskräften? Eine spärlich verteilte Eigenschaft. Was eher kursiert ist das Kellermeister-Syndrom: „Ich bin nur von Flaschen umgeben! Da mache ich lieber alle Arbeit im Unternehmen selbst. Dass meine Mitarbeiter irgendetwas zufriedenstellend hinbekommen, glaube ich eh nicht …“ Hey, liebe Kollegen, das liegt nicht an...